Die schönsten neuen Taschen der Saison
Designer-Handtaschen & It-Bags

Top 10 Rucksäcke Frühling 2015

Die schönsten Rucksäcke für den Frühling 2015 zu finden, ist gar nicht so leicht. Das Must-Have der Stunde gibt es in so vielen Varianten. Die elegantesten Modelle kommen von Brands wie Balenciaga und Alexander Wang. Da der Amerikaner Alexander Wang für beide Labels tätig ist, wundert es nicht, dass sich die beiden Rucksack-Modelle „Le Dix von Balenciaga“ und „Prisma von Alexander Wang“ stilistisch ebenbürtig sind. Der geradlinige Look der Rucksäcke stammt eindeutig aus einer Hand und die Liaison aus schwarzem Leder und polierter Hardware wirkt ausgesprochen apart.

Wer also einen hochwertigen und edlen Damenrucksack für den Frühling 2015 sucht, wird bei diesen beiden Labels fündig.

Einen gleichfalls markanten Look weist die Rucksack Interpretation der Pashli von 3.1. Phillip Lim auf. Der Rucksack mag einigen zu wenig weiblich sein, aber das Modell ist reizvoll und ungewöhnlich. Ähnlich interessant spielt der Kenzo Kalifornia Rucksack mit Reißverschlüssen und kommt als einziges unisex Modell in mein Top 10 Ranking.

Wer einen französischeren Look bevorzugt, wird den Rucksack Florent von Jérôme Dreyfuss lieben. Interessanterweise finden wir bei fast keinem weiteren französischen Label Rucksäcke. Dafür aber bei den britischen Designern en masse. Allen voran Senkrechtstarterin Sophie Hulme, die mit ihrem Soft Flap Rucksack ein einfaches aber stilvolles Modell anbietet. In die Liste aufgenommen habe ich den Schulmädchen-Look-Rucksack von Mulberry. Auch wenn das Label momentan eine Baisse hat und die Kooperation mit Cara Delevingne eher als Marketing-Cou zu betrachten ist als eine echte Design-Kooperation, gehört der gleichnamige Rucksack in die Liste. Er ist schön und hochwertig. Stella McCartney als dritte Britin in der Runde interpretiert ihre Falabella-Linie in die trendy Rucksack-Form. Der vegane Rucksack besticht durch die rhodonierte Panzerkette und wirkt stylisch.

Keine Top 10 ist vollständig ohne ein Modell von Valentino. Die Rockstud-Linie erhält Zuwachs um einen Nieten besetzten Rucksack. Es gibt auch bunte Modelle aus der Rainbow-Collection aber als Rucksack ist ein dezenter Uniton oder der Klassiker Schwarz die richtige Wahl.

Als letzte Brand kommt Proenza Schouler in meine Top 10. Da ich seit Jahren Fan der PS1 Satchel bin, lasse ich es mir nicht nehmen die Rucksack-Interpretation des Designer-Duos auch als gelungen zu bezeichnen. Die fast quadratische Rucksack-Front und der herrlich industriell wirkende Verschluss machen den PS1 Rucksack ungewöhnlich und regen dazu an, darüber nachzudenken, was sich wohl im Rucksack versteckt.

Letzte News

Top