Die schönsten neuen Taschen der Saison
Designer-Handtaschen & It-Bags

Schlangenledertaschen

(23 Taschen)
 Berlin Chelsea S Jungle Snake Retro Denim (8.9 Liter)
Berlin Chelsea S Jungle Snake Retro Denim (8.9 Liter)
214,00 €
 Berlin Chelsea S Jungle Snake Dark Forest (8.9 Liter)
Liebeskind
Berlin Chelsea S Jungle Snake Dark Forest (8.9 Liter)
214,00 €
 Berlin Chelsea M Jungle Snake Dark Forest (19.3 Liter)
Liebeskind
Berlin Chelsea M Jungle Snake Dark Forest (19.3 Liter)
271,00 €
Tote Paloma Mini aus Leder
Tote Paloma Mini aus Leder
1.290,00 €
 Shopper Baywater Tote Small Leather in schwarz
Shopper Baywater Tote Small Leather in schwarz
825,00 €
 Louise Tejus 1502 Chocolate (3.4 Liter)
Louise Tejus 1502 Chocolate (3.4 Liter)
380,00 €
 Shopper bordeaux
Shopper bordeaux
395,00 €
 Borneo 5238 Champagner (18.6 Liter)
Borneo 5238 Champagner (18.6 Liter)
240,00 €
 Nola 14 Blue (17.1 Liter)
Nola 14 Blue (17.1 Liter)
270,00 €
Schultertasche Cush aus Leder
Schultertasche Cush aus Leder
435,00 €
Schultertasche Cush aus Leder
By Far
Schultertasche Cush aus Leder
385,00 €
 Borneo 5238 (18.6 Liter)
Picard
Borneo 5238 (18.6 Liter)
240,00 €
 Grand Medium Messenger Black (4 Liter)
Grand Medium Messenger Black (4 Liter)
217,00 €
 Grand Medium Messenger Luggage (4 Liter)
Michael Kors
Grand Medium Messenger Luggage (4 Liter)
217,00 €
 Grand Medium Messenger Light Sand (4 Liter)
Michael Kors
Grand Medium Messenger Light Sand (4 Liter)
217,00 €
 1927 Mini Crossbody 20 Toni Miele (1.8 Liter)
1927 Mini Crossbody 20 Toni Miele (1.8 Liter)
355,00 €
 Berlin Turlington Hobo M Snake Dijon (7.6 Liter)
Liebeskind
Berlin Turlington Hobo M Snake Dijon (7.6 Liter)
249,00 €
Schultertasche Star aus Leder
Schultertasche Star aus Leder
490,00 €
 Berlin Side by Side Satchel L Snake Muskat
Berlin Side by Side Satchel L Snake Muskat
429,00 € 322,00 €
-25%
 Cambridge 20 Black
Cambridge 20 Black
379,00 € 333,00 €
-12%
 Shopper sand
Longchamp
Shopper sand
395,00 €
 Shopper schwarz
Longchamp
Shopper schwarz
395,00 €
 Cambridge 15 Black
Bree
Cambridge 15 Black
314,00 €

Taschen aus Schlangenleder

Schlangenledertaschen sind äußerst populär. Das exotische Material Schlangenleder begeistert einerseits durch seine Haptik, anderseits durch Maserung und Farbgebung. Damenhandtaschen aus Schlangenleder sind luxuriös und einzigartig, denn jedes Tier hat seine spezielle Maserung, so dass jede Schlangenledertasche zu einem Unikat wird. Echte Schlangenledertaschen sind teuer und mit speziellen Authentizitätspapieren ausgestattet. Da viele Taschen aus Pythonleder gefertigt werden, greift hier der Artenschutz. Pythonschlangen stehen unter Artenschutz und nur das Leder von Schlangen, die aus speziellen Zuchtfarmen stammen, darf für die Herstellung von Schlangenledertaschen verwendet werden. Wer sich also eine Schlangenledertasche anschafft, sollte dies unbedingt beachten und sich nicht über den Preis einer echten aus Zuchtbestand stammenden Schlangenlederhandtasche beschweren oder wundern.

Analeena und Nancy Gonzalez - die Topliga der Hersteller

Nancy Gonzalez Handtaschen oder Analeena Taschen gehören in die absolute Topliga dieses Segements und sind, was den luxuriösen Aspekt anbetrifft, unschlagbar. Nancy Gonzalez betreibt in ihrer Heimat Kolumbien eine Aufzuchtfarm, wo sie Schlangen mit spezieller Maserung züchtet; neben Schlangen werden auf der Farm auch Krokodile für ihre edlen Kreationen gezüchtet. Sie ist nicht umsonst für ihre luxuriösen Krokodilledertaschen weltberühmt.

Karungleder eine gute Alternative

Wer nun glaubt, dass mehrheitlich Pythonleder für Schlangenledertaschen verarbeitet wird, irrt. Das sogenannte Karungleder, das von einer javanischen Warzenwasserschlange stammt, wird ebenfalls häufig verwendet. Jérôme Dreyfuss Handtaschen beispielsweise werden aus diesem speziellen Leder gefertigt. Aufgrund der Artenschutzdebatte werden auch vermehrt Wasserschlangen benutzt, deren Haut zu Leder gegerbt wird, das danach in bunte Farbbäder getüncht wird. So entstehen poppige Accessoires mit einem exotischen Charakter und besonderer Eleganz.

Woher kommt die Faszination Schlangenleder?

Viele Kulte bedienten sich der Faszination von Schlangen. Grunsätzlich hat der Mensch eine natürliche Angst vor Schlangen und gleichzeitig faszinieren diese exotischen Tiere. Im alten Ägypten wurde die Göttin Wadjet als Beschützerin der Pharaonen und des Reiches verehrt. Zumeist wurde diese Göttin als Kobra dargestellt. Wer Kleidung aus Schlangenleder trug, symbolisierte, dass er das Tier respektive die Göttin besiegt hatte und ihre Eigenschaften sich auf ihn übertragen hatten. Auch im Orient wurde früh die Maserung von Schlangenleder auf Mosaiken dargestellt.

Rolling Stones und Led Zeppelin trugen den Python-Look

Modisch gesehen startete der Python-Look in den 60er und 70er Jahre durch als Glam-Rocker wie Keith Richards von den Rolling Stones, die Bandmitglieder von Led Zeppelin und Rod Stewart, Stiefel und Kleider aus Schlangenleder trugen. Seither taucht Schlangenleder immer wieder in den Mode-Kollektion namhafter Designer auf. Aber auch junge Labels wie Desiree Lai oder Civette haben sich mittlerweile auf die Herstellung und das Design glamouröser Schlangenledertaschen spezialisiert und bieten diese exotischen Accessoires zu einem interessanten Preis an. Ob es wirklich ein Fortschritt darstellt, dass das Leder für Schlangenledertaschen auf speziellen Farmen gezüchtet wird, wage ich zu bezweifeln. Zu bevorzugen ist Rinderleder, das Schlangenprägung trägt oder auch PVC Taschen - reine vegane Taschen wie die Falabella von Stella McCartney sind besonder schöne Modelle, die echten Schlangenledertaschen in punkto Styling in nichts nachstehen.

Schlangenledertaschen auf NEUE TASCHEN

Top