Die schönsten neuen Taschen der Saison
Designer-Handtaschen & It-Bags

Anya Hindmarch Ebury Tote

Relaxter Easy Chic mit tollen Details

Die Ebury ist der Klassiker von Anya Hindmarch und wurde bereits von Maggie Thatcher getragen. Aber auch moderne Frauen angefangen bei Madonna über Angelina Jolie bis hin zur Duchesse of Windsor reicht das berühmte Klientel der Ebury Fans.

Der Erfolg, der bereits seit 1994 existierenden Anya Hindmarch Ebury Tote, liegt in ihrer optimalen Größe und Form. Die Ebury Tote ist idealer Begleiter auf Reisen und macht sich auch chic im Büro. Die praktischen Aspekte der handlichen und bequem zu tragenden Handtasche vermag Anya Hindmarch in ein luxuriöses Accessoire zu verwandeln. Weich und federleicht ist die Ebury Handtasche ein Accessoire, das den Alltag fröhlich zu verschönern weiß.

 

Für den Frühling 2015 hat sich Anya Hindmarch von ihrer Kindheit inspirieren lassen und beglückt uns mit bunten und fröhlichen Ebury Totes. Große Kulleraugen zieren die unteren Kanten der Ebury Tote-Bag, oder eingestanzte Smileys lächeln fröhlich von der Taschen-Front. Slogans wie „Have a Nice Day“ beglücken nicht nur Single Mädchen, sondern auch alle vorbeiziehenden Passanten. Neonfarben wie Gelb und Orange findet man an fluoreszierenden Henkeln der Anya Hindmarch Ebury Tote, die dadurch ziemlich futuristisch wirken. Die breiten Schulterriemen, die mehr mit Sicherheitsgurten denn mit Schulterriemen gemein haben, mögen etwas gewöhnungsbedürftig sein, aber wirken dennoch chic.

  • Abmessungen: H: 28 x W: 45 x d: 21 cm
  • Gewicht: 0.7 kg
  • Henkelfall: 12 cm

Für Kreative und Comic Begeisterte

Wer sich seine eigene Anya Hindmarch Ebury Tote zusammenstellen will, kann verschiedene Sticker kaufen und diese auf die Tasche packen. Hashtags, Thumbs Up, @-Zeichen oder ein Spiegelei Sunny Side Up – die verrückt lustigen Sticker machen Spaß.

Letzte News

Top