Die schönsten neuen Taschen der Saison
Designer-Handtaschen & It-Bags

Minaudière

(13 Taschen)
Clutch in Silbern Minaudiere Female
Clutch in Silbern Minaudiere Female
260,00 €
Schultertasche Nile Minaudière
Schultertasche Nile Minaudière
1.185,00 €
Schultertasche Nile Minaudière
Chloé
Schultertasche Nile Minaudière
1.185,00 €
Schultertasche Nile Minaudière
Chloé
Schultertasche Nile Minaudière
1.190,00 €
Jimmy Choo Clutch Female
6
Jimmy Choo Clutch Female
495,00 €
Chanel Umhängetasche Minaudiere Female, Samt
6
Chanel Umhängetasche Minaudiere Female, Samt
5.899,00 €
Chanel Minaudiere Clutch lmtd. Edition Female, Kalbsleder
6
Chanel Minaudiere Clutch lmtd. Edition Female, Kalbsleder
7.000,00 €
 Umhängetasche Minaudiere Weiß
Umhängetasche Minaudiere Weiß
230,00 €
Schultertasche Nile Minaudière
Chloé
Schultertasche Nile Minaudière
1.185,00 €
 Handtasche NILE MINAUDIÈRE
Chloé
Handtasche NILE MINAUDIÈRE
1.190,00 €
 Handtasche NILE MINAUDIÈRE
Chloé
Handtasche NILE MINAUDIÈRE
1.190,00 €
 Dvf Evil Eye Minaudiere clutch Bunt / Muster
Dvf Evil Eye Minaudiere clutch Bunt / Muster
465,00 € 230,00 €
-51%
 Pandora-Clutch Minaudiere Fuchsia
Pandora-Clutch Minaudiere Fuchsia
290,00 €

Kostbare Abendtaschen in Boxform

Minaudières sind kostbare Abendtaschen mit Hartschale oder in Boxform, welche mit Edelsteinen oder Kristallen verziert sind. Die ersten Minaudières wurden in den 30er Jahren vom Juwelierhaus Van Cleef & Arpels vorgestellt und enthielten neben einer metallischen Oberfläche mehrere kleine Fächer für Geld, Lippenstift und Schlüssel. Inspiration für die Minaudière war Florenence, die dritte Ehefrau des Eisenbahnmagnaten Frank Jay Gould, die von Charles Arpels dabei beobachtet wurde, wie sie Make-Up in eine kleine Box schmiss. So kam es, dass die typische Minaudière nur wenig größer ist als ein Brillenetui. Das Video von Van Cleef & Arpels aus der Ausstellung Spirit Of Beauty zeigt die damaligen aufwändig gestalteten Minaudières.

Verschlüße mit Raffinesse

Heute werden Abendtaschen in Form einer kleinen Box oder figürliche Taschen als Minaudières bezeichnet. Das heisst, dass die harte Schale der Handtasche den Ausschlag für die Bezeichung Minaudière gibt. Geöffnet werden die meisten Minaudières über einen fein ausgearbeiteten Klippverschluss, der oftmals figürlich ausgearbeitet ist. So findet man beispielsweise bei Alexander McQueen Verschlüße in Form von kristallbesetzten Totenköpfen. Ein anderer Trend, den beispielsweise Judith Leiber verfolgt, ist die Verwendung von Tierformen. Hierbei werden Minaudières komplett figürlich ausgearbeitet. Man findet Vögelchen, Muscheln, Spieluhren oder kostbare Abendtaschen verziert mit echten Steinen. Eine Minaudière wird bevorzugt abends zur großen Gala-Garderobe getragen und darf extravagant wirken wie die Modelle der spanischen Künstlerin Ines Figaredo. Klassiker unter den Minaudières sind die Lip Clutch und die Lipstick Clutch der britischen Accessoire-Designerin Lulu Guinness.

Top