Die schönsten neuen Taschen der Saison
Designer-Handtaschen & It-Bags

Gucci Jackie

Sinnbild für unabhängigen Luxus

Schultertasche Jackie
Schultertasche Jackie
1.500,00 €
 Hobo Bag Jackie Hobo Bag Medium Flora/Multi in pink
Hobo Bag Jackie Hobo Bag Medium Flora/Multi in pink
1.499,00 €1.199,20 €
-20%

Benannt nach einer Stil-Ikone

Die Jackie von Gucci ist ein Erbstück

Jackie Kennedy, die Stilikone der 60er und 70er Jahre schlechthin, machte Perlenketten, große Sonnenbrillen, flache Slipper von Tod´s und die Gucci Jackie Bag, damals hiess die Tasche noch Constance, zu Modeklassikern. Sie trug die Constance, welche in den 50er Jahren kreiert wurde zu unzähligen Anlässen. Egal ob bei einem der gut dokumentierten Familienausflügen, Staatsbesuchen oder leger beim Shopping - die Constance war die treue Begleiterin der Präsidentengattin. Kurzerhand benannte das italienische Luxushaus die Constance um und nannte die Schultertasche fortan Gucci Jackie Bag.

Die Tasche mit ihren signifikanten Troddeln und den markanten Lederaufnähern, eine Anlehnung an die florentinische Handwerkskunst des Sattelmachens, wurde Kult und ist heute, neben der Gucci Bamboo, der Klassiker des italienischen Luxushauses. Die Gucci Jackie Bag nimmt in den Analen der Gucci Taschen auch einen besonderen Platz ein, denn die Damenhandtasche ist zeitloses Sinnbild für den einmaligen Luxus der italienischen Modemarke. Die Gucci Jackie Bag ist ein zeitloses Accessoire und ein Erbstück, das Mütter an ihre Töchter weiter geben.

New Jackie - größer und mit Bambus

2009 verpasst die Kreativdirektorin Frida Giannini der Gucci Jackie Bag einen Style-Update. Die typischen Details sind geblieben, die abgerundeten Ecken ebenfalls, aber die Gucci New Jackie ist größer und die Lederfransen sind fast bei allen Modellen mit Bambus-Details versehen. Dem Material mit dem Gucci seine berühmte Bamboo Bag ausstattete.

Eine Hobo, die für Stärke steht

Heute mag das ursprüngliche Design der Gucci Jackie Bag nicht mehr ganz so leger und chic wirken wie in den 60er Jahren. Aber damals war das klare Design und der legere Chic der Hobo innovativ und stand für lässige Eleganz, welche Jackie Kennedy wie keine Zweite ihrer Generation ausstrahlte. Die damalige Taschenmode wirkte zumeist bieder und unscheinbar. Jackie Kennedy verkörperte in den 60er Jahren eine starke unabhängige Frau, die Schicksalsschläge mit Stil zu meistern wusste. Es scheint so, dass die weibliche Öffentlichkeit diese Charakteristika auf die Gucci Jackie Bag projizierte.

Gucci's Jet-Set Style mit der Jackie Soft

Die Nachfrage nach dem Klassiker und der Neuversion ist nach wie vor ungebrochen und viele prominente Frauen tragen die Gucci Jackie Bag in der Öffentlichkeit. Die Jackie ist übrigens nicht die einzige Handtasche, welche nach einer First Lady benannt ist. MCM taufte die Handtasche Hilary ebenfalls kurzerhand in First Lady um, da Hilary Clinton das ihr geschenkte Modell überall trug.

Gucci Jackie Bag auf NEUE TASCHEN

Fendi Baguette

fendi baguette
Die Baguette ist seit Jahrzehnten begehrt und der Klassiker unter den luxuriösen Fendi Taschen. Sie besticht durch ihre praktische kompakte Form, ihre bequeme Trageweise und eine Vielzahl an Designs. Gehört in jeden Kleiderschrank!

Loewe Amazona

loewe-amazona-bag
Seit 1975 begeistert die Loewe Amazona moderne Frauen und steht für Unabhängigkeit und Eleganz. Man kann sie zu jeder Tages und Nachtzeit tragen, egal ob zum Candle-Light Dinner oder Business Meeting. Ein Must-Have unter den Luxustaschen!

Bottega Veneta Knot

bottega-veneta-knot
The Knot, die Clutch mit dem geknoteten Seil als Verschluss. Keine andere Clutch hat einen solchen Kultstatus wie diese - ein Evergreen!
Top