Die schönsten neuen Taschen der Saison
Designer-Handtaschen & It-Bags

Damen Rucksäcke

(556 Taschen)
  • 1
  • 2
  • 31
 Rucksack
Rucksack
325,00 €
 Damen Rucksäcke & Bauchtaschen Farbe Schwarz Größe 1
Damen Rucksäcke & Bauchtaschen Farbe Schwarz Größe 1
449,00 €
 Damen Rucksäcke & Bauchtaschen Farbe Schwarz Größe 1
Damen Rucksäcke & Bauchtaschen Farbe Schwarz Größe 1
661,00 €
 Damen Rucksäcke & Bauchtaschen Farbe Schwarz Größe 1
Damen Rucksäcke & Bauchtaschen Farbe Schwarz Größe 1
703,00 €
 Damen Rucksäcke & Bauchtaschen Farbe Weiß Größe 1
Marni
Damen Rucksäcke & Bauchtaschen Farbe Weiß Größe 1
703,00 €
 Damen Rucksäcke & Bauchtaschen Farbe Bordeaux Größe 1
Damen Rucksäcke & Bauchtaschen Farbe Bordeaux Größe 1
581,00 €
 Damen Rucksäcke & Bauchtaschen Farbe Gelb Größe 1
Damen Rucksäcke & Bauchtaschen Farbe Gelb Größe 1
719,00 € 611,00 €
-15%
 Berlin Tasche Sakai, Grau/Schwarz
Berlin Tasche Sakai, Grau/Schwarz
249,00 €
 Bestickter Rucksack aus Leder
Bestickter Rucksack aus Leder
1.339,00 €
Rucksack The Medium mit Lederbesatz
Rucksack The Medium mit Lederbesatz
995,00 €
 Seesack  Cup
Seesack Cup
650,00 €
 Camouflage Rucksack
Camouflage Rucksack
390,00 €
 Rucksack
Moschino
Rucksack
250,00 €
 Rucksack
Moschino
Rucksack
400,00 €
Rag & Bone Leder-Rucksack
Rag & Bone Leder-Rucksack
439,00 €
Rucksack Classic Traveller aus Leder
Balenciaga
Rucksack Classic Traveller aus Leder
1.345,00 €
Lederrucksack Mini mit Verzierung
Lederrucksack Mini mit Verzierung
2.000,00 €
Parachute Silver Pink
Parachute Silver Pink
349,00 €

Das Comeback des 90er Jahre It-Pieces

Seit den 90er Jahren war der Damen Rucksack nicht mehr so populär wie heute. Obwohl diese Taschenart ausgesprochen praktisch ist, fristete sie modisch gesehen vor sich hin. Gerade mal Studenten stopften ihre Bücher und Laptops hinein. Aber als modisches Accessoire war er unsichtbar. Den ersten Designer Rucksack brachte Prada in den 90er Jahren auf den Markt. Es handelte sich dabei um einen schwaren Nylonrucksack. Heute ist dieses Modell wieder angesagt und nicht nur Second Hand erhältlich. Übrigens war das modische Accessoire im 19.Jahrhundert ein Arbeitsutensil. Besonders Bauern und Händler transportierten darin ihre Waren. Später nutzten Sportler und Aktivisten Rucksäcke. Bis schliesslich die heutige Fashion-Crowd den Damenrucksack als Must-Have entdeckte.

Lederrucksäcke: Symbol des Protestes der 60er Jahre

Vom Arbeitsutensil zum Mode-Accessoire war es für den Rucksack ein langer Weg. Wohl keine andere Taschenform hat eine interessantere Entwicklung vorzuweisen als der Damenrucksack. In den 60er Jahren war das Tragen von Militärkleidung ein politisches Statement. Friedensaktivisten protestierte gegen die US-Politik und machten den Military-Look populär. Kriegsgegner verzierten Militärrucksäcke mit Peace-Symbolen. Darüberhinaus wurde der Rucksack Symbol von Freiheit und Abenteuer. Denn viele Jugendliche träumten davon, mit einem Lederrucksack die Welt zu bereisen.

Leichte Damen Rucksäcke aus Nylon

Nach den Jahrzehnten des Protests und der Hippies kamen die verrückten 80er Jahre. Die Mode wurde bunt und schrill. Fast zeitgleich erreichte die erste Fitness-Welle die Gesellschaft. Für den Gang zum Fitness-Studio mussten Damen Rucksäcke leicht und sportlich sein. Hierbei trafen die Nylonrucksäcke von Prada den Zeitgeist. Sie verkauften sich millionenfach in aller Welt. Ebenfalls kamen die ersten Trendsportarten auf. Und mit ihnen neue leichte Materialien. Leichte Damenrucksäcke waren das Lifestyle-Produkt der 80er Jahre. Darüber hinaus machten Marken wie Jack Wolfskin und Fjällräven Outdoor Mode populär. Weshalb mit manchem Rucksack eine Polarexpedition möglich gewesen wäre.

Praktisches Accessoire für Berufstätige während der 90er Jahre

Die 90er Jahre waren das Jahrzehnt für Eastpak. Es war cool den Rucksack auf den Hüften hängend zu tragen. Doch plötzlich wurde es still um den Damen Rucksack. Er hatte als modisches Accessoire und politisches Statement ausgedient. Wer dennoch einen Rucksack trug, tat dies nur aus praktischen Gründen. Aber wer sich heute auf den Straßen umsieht, bemerkt, dass Rucksäcke vermehrt getragen werden. Sie sind praktisch, um den Laptop zu verstauen. Des Weiteren eignen sie sich besonders zum Fahrradfahren. Marken wie Fjällräven, Herschel und Eastpak sind die Labels der Stunde. Neben diesen zweckmässigen Modellen gibt es aufwändige Designer Rucksäcke aus Leder für Damen.

Designer Damen Rucksäcke - ein chicker Style-Upgrade

Die neuen luxuriösen Designer Rucksäcke sind cool und wirken edgy zu High-Heels. Ausgesprochen beeindruckend ist die Vielfalt an Größen und Formen. Die Palette an Designs und Styles bietet für jeden Geschmack ein Modell. Wer einen minimalistischen Lederrucksack sucht, wird bei 3.1 Phillip Lim fündig. Das klassische Modell mit Außentaschen gibt es modern interpretiert von Alexander Wang.

Vom Pausenhof weg - hin zur Frontrow

Die neuen Rucksäcke unterscheiden sich von den Modellen unserer Kindheit. Sie haben kaum noch etwas mit dem klassischen Lederrucksack zu tun. Die markanten aufgesetzten Aussentaschen fehlen. Dafür zieren Nieten, Stickereien und ausgefallene Anhänger die modischen Damenrucksäcke. Wer Farben liebt und sich extravagant kleidet, wählt einen knallbunten Damen Rucksack. Hingegen wirken Mini-Rucksäcke dezent. Es sind hervorragende Accessoires, um einen schönen Rücken zu entzücken.

Damen Rucksäcke auf NEUE TASCHEN bestellen

Glücklicherweise ist die Auswahl an Designer Rucksäcken für Damen auf NEUE TASCHEN groß. Viele Modelle sind von bekannten Herstellern wie Michael Kors, MCM oder Moschino. Des Weiteren bietet der Online-Shop günstige Rucksäcke im Sale zu einem Top Preis. Die verfügbaren Rucksäcke können online bestellt und untereinander verglichen werden. Wählen Sie einen Rucksack ganz nach Ihrem Geschmack. Denn er soll zu Ihrer Garderobe passen und Ihren persönlichen Stil unterstreichen. Was Farben und Material anbetrifft, sind Sie frei in der Wahl. Es gibt Damenrucksäcke in Schwarz, Braun oder Trendfarben. Entdecken Sie die Vielfalt an Designer Damen Rucksäcken auf NEUE TASCHEN.