Die schönsten neuen Taschen der Saison
Designer-Handtaschen & It-Bags

Barbara Bonner Taschen

(1 Artikel)

Weit mehr als eine Tasche

Barbara Bonner Taschen

Die Taschen von Barbara Bonner sind Fashion Statements der besonderes Art. Exquisit und ungewöhnlich bilden sie innovative Objekte.

Samtweich und polychrom

Barbara Bonner Handtaschen

Leder so weich wie Samt, polychrome Fransen – die Kreationen lassen niemals kalt, sondern wecken Emotionen.

Second Skin

Barbara Bonner Fransentasche Python

Wenige Dinge sind so persönlich wie eine Tasche, diesem Umstand zollt Barbara Bonner Respekt.

Schultertasche aus Beschichtetem Leder „ellie“
Barbara Bonner
Schultertasche aus Beschichtetem Leder „ellie“
969,00 € 678,00 €
-30%

Top Marken von neue-taschen.de

Auffällige Fransentaschen mit Glam

Barbara Bonner ist eine Weltenbürgerin, eine Kosmopolitin. Aufgewachsen in Washington, Boston, London, Toronto und Italien hat die Designerin unzählige Inspirationen aus dem Mix der Kulturen erhalten und verarbeitet diese künstlerisch in ihren Werken, insbesondere den Handtaschen. Der Stil der Barbara Bonner Taschen besteht aus rockigen Elementen kombiniert mit sehr mondänen und glamourösen Stilelementen wie sie im Opern-Umfeld auftauchen. Diese ungewöhnliche Kombination macht die Barbara Bonner Taschen nicht nur zu genialen Blickfängen, sondern auch zu absoluten Must-Haves.

Lange Fransen als Erkennungsmerkmal

Eines der auffallendsten Erkennungsmerkmale der Barbara Bonner Taschen sind zweifelsohne die auffälligen Fransen. Diese schmücken die ungewöhnlichen Handtaschen, geben ihnen ein unverwechselbares Aussehen und den so besonderen Glamour. Barbara Bonner hat die Bearbeitung von Leder zu Fransen und die Herstellung von Fransentaschen zur Perfektion entwickelt – nirgends sonst sind so klare, präzise und genau gearbeitete Fransen zu sehen – und das wie gemerkt aus Leder!

Wow Effekt mit einer Barbara Bonner Tasche

Barbara Bonner sagt selbst, dass Handtaschen nur ein Ausgangspunkt seien – ein Ausgangspunkt und ein Kristallisationspunkt aus welchem sich der Stil der Trägerin entwickeln kann. Auf der einen Seite relativiert die Designerin damit den Einfluss der Handtasche auf das modische Erscheinungsbild, auf der anderen Seite ist es aber genau diese Definition, nach der Barbara Bonner Taschen entstehen: Die Tasche soll die Persönlichkeit der Trägerin unterstreichen, ergänzen und im Idealfall perfektionieren.

Barbara Bonner Handtaschen rocken den Hippie-Stil

Das Besondere an allen Barbara Bonner Taschen ist die Tatsache, dass diese Fransen – obwohl typisches Hippie-Merkmal – keinesfalls nur Hippie mäßig, sondern vielmehr sehr elegant, edel und dennoch ein bisschen rockig wirken. Perfekt für die Frau, die auf eigenständigen Stil steht und sich traut, aufzufallen.
Alle Entwürfe für die Barbara Bonner Taschen entstehen im Londoner Atelier der Designerin – produziert werden die Handtaschen aber in Italien; in aufwändiger Handarbeit und gefertigt aus allerbestem Leder. So entstehen ungewöhnliche Handtaschen, beinahe schon Kunstwerke – eben genau nach Barbara Bonners Leitsatz, dass eine Tasche der Ursprung des Stils ihrer Trägerin sein sollte. Wer auch immer eine Barbara Bonner Handtasche sein Eigen nennen kann, wird etwas ganz Besonderes besitzen.

Barbara Bonner auf NEUE TASCHEN

Top